Zwinger:  "Mc Jake´s"
Irish Glen of Imaal Terrier


Fröhliche Weihnachten


Einen schönen 1. Advent wünschen wir!

Bei dem aktuellem Wetter ist es auf dem Sofa oder auf dem Couchtisch auch ganz gemütlich.

Link`s hat es sich Keva gemütlich gemacht, recht`s Tochter Aivy.

 

Während die Berliner Glenfamilie auf der Couch ruht hat Ayk doch sichtlich Spaß im Schnee. 

Hops, hops, hoooops...... Ayk hat Spaß.

22. November 2015 in Paaren Glien Doppelausstellung

Auch am zweiten Ausstellungstag durften unsere Jüngsten wieder in den Ausstellungsring, um in der "Babyklasse" zu zeigen, wie toll sie das schon machen! 

Mc Jake`s Angel`s son Djuke und Aivy bekamen beide ein Vielversprechend 1.

Jake, der in der Championsklasse startete, erhielt das BOB. 


von links Batida - Bealtaine - Jake - Keva - Aivy - Djuke

21. November 2015 "Paarener Terrier Special Show" in Paaren Glien (Berlin / Brandenburg)

An diesem Tag hatten wir die Freude 3 Hunde aus unseren A-Wurf zu präsentieren. Die 3 starteten in der Babyklasse, früh übt sich!

Am Start waren noch 2 Töchter von unserem Jake, My dear Fellow Bealtaine de Coco und Brunhilde de Coco. Die beiden Schwestern haben mit einer tollen Präsentation die großen Glens vertreten. Bealtaine durfte mit ihrem errungenen BOB die Glens im Ehrenring vertreten.

Es war ein schöner Tag......besonders wenn man seinen A-Wurf ausstellen darf. Herzlichen Dank an die, die es möglich gemacht haben.


von links --- Mc Jake`s    Alma---Djuke---Aivy

Finn (My dear Fellow Billy the Kid Mc Jake`s)

Nachdem Jake`s Sohnemann Finn erfolgreich in den Niederlanden ausgestellt wurde 

darf er sich im Alter von 14 Monaten bereits "Jugendchampion" nennen. Herzlichen Glückwunsch Rini und Hans! Toll gemacht.

My dear Fellow Bealtaine de Coco

Jake`s Tochter Bealtaine (links im Bild) konnte sich auch den Titel "Jugendchampion" VDH / KfT sichern. Ein kleiner toller Feger! 

Herzlichen Glückwunsch nach Schwerin.

Keva`s Sohnemann Djuke (rechts im Bild) ist ihr Spielkamerad und sie sind ein fantastisches Team......ein tolles Foto.

 

Malla (Mc Jake´s Angel-Lina)


Helsinki (Finnland) "Puppy Show" BOB. Die Familie aus Berlin gratuliert Herzlich!!

Ayk frisch getrimmt am 11. Oktober 2015

Mensch und Hund freuten sich auf ein Wiedersehen im Thüringer Wald, wo Ayk als Letzter aus der Welpenrunde sein Fell lassen sollte.

Nach einem leckeren Mittagessen vom Grill, konnten wir bei schönem Wetter "open Air" trimmen und bei einen kleinen Streifzug durch Ayk´s Revier, direkt am Waldrand gelegen, erkunden. Ayk und Aivy hatten ihren Spaß beim Wiedersehen und spielten was das Zeug hergab.....

Am nächsten Tag erreichten uns Bilder mit den ersten Schneeflocken die Ayk kennenlernen durfte. Was für eine Überraschung!

Alma frisch getrimmt 

Heute musste Alma, so wie schon fast alle Wurfgeschwister auch, ihr Welpenfell lassen.Tobten Aivy und Alma gerade noch in der Welpenschule ausgiebig miteinander, ging es danach direkt in Ihr altes Zuhause.  Zum trimmen, dachte ich.......aber die zwei Kleinen hatten noch lange nicht ausgespielt und so wurde mit Keva und Jake nochmals eine Spielrunde eingelegt. Aber dann ging es los...... Alma war sehr geduldig, so wie alle ihre Wurfgeschwister und nachdem ich fertig war kam dann wieder dieses kleine Hundemädchen hervor in das ich mich schon im Alter von 4 Wochen verliebt hatte, klein Alma !

 

25.10.2015 IZH Hannover Manfred mit Brunhilde V1, CAC, BOB, wir gratulieren Euch beiden

 

03.10.2015 Terrier Spezialschau in Rostock

Bei schönstem Herbstwetter lud die Ortsgruppe Güstro zur Terrier Spezialschau nach Rostock ein.Gerichtet wurden die Glen`s von der Richterin Lillian Lleton.Unsere 2 jünsten, Mc Jakes`s Aivy und Angel`s son Djuke starteten ihre 1. Ausstellung in der Puppy Klasse und haben es prima gemeistert.Wurden doch beide von ihr mit einem VV, Vielversprechend bewertet. Mama Keva beobachtete das ganze vom Rand aus.....In der Jugendklasse startete Jake`s Tochter "My dear Fellow Bealtaine de Coco" und für sie gab es ein V1 Jgd. CAC. Glückwunsch!Jake wurde bester Glen, erhielt das BOB und durfte unsere Rasse im Ehrenring vertreten. Ein gelungener Ausstellungstag mit lieben Leuten.......

LINA (Mc Jake`s Appels)

auch Lina hat ihr Welpenfell für das erste Trimmen lassen müssen.

Eine süße junge Glendame........

LEO ( Mc Jake`s Alroy) am 27.09.2015

Heute haben wir Leo besucht, der sich zu einem tollen kleinen Glenrüden entwickelt hat.

Das erste Trimmen durch Carsten hat er ganz gelassen mitgemacht, wartete doch die Belohnung....... spielen mit Schwester Aivy!

Jake und Keva inspizierten derweil Leos zu Hause und fanden es Klasse.

Leo 4 Monate alt

Djuke, Malla und Aivy wurden das erste Mal getrimmt

Niederländisches Champion Clubmatch 2015

Auch dieses Jahr fuhren wir wieder sehr gern zum Niederländischen Champion Clubmatch nach Heteren. Waren doch dieses Jahr 33 Glens in allen Klassen gemeldet. Richterin der Veranstaltung war die langjährige Glenzüchterin Jean Rogers.  Bei schönstem Wetter, einer guten Portion britischen Humor, aber dennoch ernsthaft, wurden die Hunde von Frau Rogers gerichtet.Sie nahm sich die Zeit jeden Hund intensiv zu beurteilen. Unser Jake konnte die Richterin überzeugen, sodass er als bester Rüde und Gewinner des diesjährigen Clubmatches beurteilt wurde. Besonders gefreut haben wir uns über den Titel "Beste Hündin", den unser Keva (Fear Fiuntair Candy Keva) von Frau Rogers bekam.Hatte sie doch noch 6 Wochen zuvor die Letzen ihrer Welpen gesäugt. Wir hatten nicht damit gerechnet, dass sie so schnell wieder in Top Ausstellungkondition sein würde, um sich gegen die Vielzahl von Hündinnen durchsetzen zu können. Wir freuen uns sehr über die Titel für unsere beiden Hunde.Desweiteren waren in vielen Klassen Jake´s Nachzucht-Glens vertreten, die auch bei Jean Rogers punkten konnten.Vom Zwinger "Fear Fiuntair" konnte Cooper die "Offene Klasse" Rüden für sich gewinnen. Bei der "Offenen Klasse" Hündinnen wurde es Fear Fiuntair Crumble Coco mit ihrem Frauchen Carin. Kevas Mutter Bwreena bekam die Zweitplatzierung und Reserve.

Bei den Hündinnen vom Zwinger "My Dear Fellow" konnte Bealtaine die Junghund Züchterklasse gewinnen und ihre Schwester Brunhilde die Junghund Hündinnen Klasse. Sohnemann "My Dear Fellow" Billy the Kid Mc Jake´s" (gen. Finn) gewann die Junghund Rüden Klasse und war so überzeugend, dass er auch zweitbester Rüde und "Reserve" der Veranstaltung wurde. Auch riesig haben wir uns darüber gefreut, dass unser Deckrüde aus dem A-Wurf "Angel" die Veteranenklasse gewann. Allen Teilnehmern auch einen herzlichsten Glückwunsch von uns. Es hat Spaß gemacht, so viele Glens auf einem "Haufen" sehen zu können. 

Keva - Roland - Gene Rogers - Jake - Carsten

Am Tag danach ...

Schön war es wieder gewesen! Wir freuen uns aufs Wiedersehen............unsere mittlerweile 3 Glens fühlen sich bei Corrie und Glenn immer "Sauwohl"

AIVY 06.09.2015

bei diesem Blick schmilz jedes Herz 

Impressionen  Jake - Keva - Aivy

Alma & Aivy bei der Welpenspielstunde

Kurzbesuch bei Schwester Alma (23.08.2015)

Waldspaziergang und erster Badetag für AIVY

Mein erster Arbeitstag

Aivys erster Tag im Büro. Heute braucht sie nur zugucken, aber demnächst.........

 

Die Zeit ist gekommen, da fast alle Welpen ausgezogen sind......fast alle!

Eine schöne Erinnerung an die Zeit der Rüdenauswahl - Deckung - Daumen drücken bis zum Ultraschall - die Geburt der Welpen - die netten Kontakte mit den Welpeninteressenten -

das erste Öffnen der Welpenaugen - die ersten Gehversuche - der liebevolle Umgang von Keva mit ihren Welpen bis zum toben der Kleinen im Garten, an all diese Dinge werden

wir weiterhin erinnert werden, da wir unsere kleine Traumhündin "Mc Jake`s Aivy" im Haus behalten. Sie wird mit ihrer offenen und freundlichen Art unser Rudel bereichern.

Wir freuen uns auf die kommende Zeit mit unserem 3 Generationen- Glenrudel Jake, Tochter Keva und Enkeltochter Aivy

Handgefertigte Erinnerung von Romy Caro Michi und André

Abschied von Alroy

Heute, im Alter von fast 10 Wochen, ist unser vorletzter Welpe ausgezogen. Wir hatten uns schon sehr an ihn gewöhnt. Aivy und Alroy waren ein super Team,

beim toben, spielen, schlafen und alles andere passte bei den beiden Super!

Besuch bei Alma

Nachdem Alma vor einer Woche ihr neues Heim bezogen hat, haben wir sie dort mit Aivy, Alroy, Keva und Jake besucht.Die Kleinen konnten nochmal so richtig schön toben und auch Mama Keva konnte sich überzeugen das es Alma hier an nichts fehlt.

Spaziergang mit Aivy und Alroy

Abschied von Appels

Aivy und Alroy am 29.07.2015

Die Zeit ist gekommen und unser A-Wurf verläßt nach und nach das Haus.

Rasend schnell ist die Zeit vergangen seit dem die Welpen das Licht der Welt erblickt haben.

Sind sie nun mittlerweile 9 Wochen alt, verspielt ohne Ende und jeder hat seinen eigenen Charakter entwickelt.

Wir sind uns sicher das jeder einzelne Hund in seine neue Familie passt und so fiel uns der Abschied der ersten 4 die auszogen, nicht allzu schwer.

Hier Bilder vom letzten gemeinsamen Tag, an dem Keva ihre Welpen noch alle für sich hatte. 

 ALMA

Angel-Lina

Angel`s son Djuke

AYK

Zwei kleine Videos vom 23.07.2015 No.1: Alma kühlt sich im Erdloch No.2: Die Kleinen toben um die Wette


 

Die beiden Brindel Jungs Ayk & Alroy am 18.07.15

MC Jake`s

die kleinen sind jetzt 6 1/2 Wochen alt. 

Heute sind wir 6 Wochen alt.

Bei schönstem Sommerwetter öffnen sich die Türen zum Garten bereits früh am Morgen. Um 5.00 Uhr ist die Nacht zu Ende und wir dürfen in den Garten, um unsere "Geschäfte" zu verrichten. Dann bleibt die Tür offen, bis es 21.00 Uhr ist und wir langsam wieder in unseren Freilauf ins Haus umziehen. Umso neugieriger sind wir 7 wenn wir mal das ganze Haus auf den Kopf stellen dürfen, auch das ist ein tolles Erlebnis......

Die Welpen sind 4 Wochen alt 

 

A-Wurf Mc Jake`s am 26. Tag

Die Kleinen werden immer aktiver. Das angebotenen Spielzeug wird schon einmal unter die Lupe genommen und als Beute verschleppt, soweit man schon mit wackeligen Schritten laufen kann.

Die erste feste Nahrung wurde auch von allen schon gefressen und für lecker befunden.

Keva und Jake sind von der ersten Minute an ein Team geblieben. Hatten wir doch erst Bedenken, die zwei nach der Geburt zusammen zu lassen. Keva zeigte uns den richtigen Weg

und begrüßte Jake mit einem freundlichen Schwanzwedeln.  Von da an werden die Welpen auch von Jake nicht aus den Augen gelassen und er ist immer in deren Nähe. 

A-Wurf Am Tag 20 nach ihrer Geburt

Der A - Wurf am 13. Tag

Die Kleinen haben seit dem 11.Tag die Augen geöffnet und noch ist alles ruhig......wird sich aber in ca. einer Woche ändern. Dann werden sie ihre ersten Gehversuche machen. 

ALROY

AYK

Angel´s Son Djuke

Alma

Angel - Lina

Aivy

Appels

 Schlafen - futtern - schlafen, auch am 10. Lebenstag 

Heute, am 02.Juni, haben die Welpen die erste Woche ihres Lebens hinter sich

Die "Milchbar" ist 24 Stunden geöffnet und die Kleinen sind Dauergäste. Schlafen und futtern ist die derzeitige Hauptbeschäftigung.

Alle haben ihr Gewicht in der ersten Woche verdoppelt und wir warten gespannt darauf, das sich die Augen und Ohren in den nächsten Tagen langsam öffnen.

Mc Jake`s  A-Wurf....

hier die ersten Bilder vom Nachwuchs im Alter von 3 Tagen. Eine Hündin hat es leider nicht geschafft.....Der Rest ist Wohlauf und sie nehmen fleißig zu.

Keva & Angel`s Welpen sind am 26.5.2015 geboren

Wir freuen uns sehr, dass die Welpen das Licht der Welt erblickt haben.

Keva brachte zu Hause, allerdings nicht in der dafür vorgesehen Wurfbox, sondern an dem von ihr gewählten Platz vor der Wurfbox, 10 Welpen zur Welt.

Leider haben es 2 Hündinnen nicht geschafft die Augen zu öffnen,was uns traurig macht, aber dann auch wieder mit dazu gehört und uns aufzeigt, dass der Mensch nicht alles regeln kann.

Wohlauf sind 3 Rüden und 5 Hündinnen, die alsbald auch fleißig Milch saugten. Die erste Nacht haben sie gut überstanden und schon gut an Gewicht zugenommen.

Keva kümmert sich instinktsicher um die Welpen, was uns auch besonders freut.  Heute, einen Tag nach der Geburt stehen wir staunend neben diesem, für uns kleinen Wunder und man kann sich gar nicht mehr vorstellen, dass diese kleinen Hunde da alle vorher in den Bauch gepasst haben sollen.

Von Züchterkollegen bestens beraten und mit deren Angebote jederzeit telefonisch für uns da zu sein, fieberten wir dem Geburtstermin entgegen. Hier noch einmal herzlichen Dank für die seelische Unterstützung, da so eine Geburt doch eine schlaflose Nacht überdauern kann......und sie dauerte vom ersten Hecheln der Hündinbis zum letzten Welpen 26 Stunden!

Insgesamt dauerte der Geburtsvorgang der 10 Welpen 8 Stunden, welche ich mit Angel`s Frauchen Petra verbrachte, die nach der Geburt des ersten Welpen herbeieilte.

Keva fühlt sich sehr wohl mit ihren Welpen und ist gesund und munter......jetzt geht es erst richtig los!

Keva genießt die letzten Tage ihrer Trächtigkeit. Lange kann es nicht mehr dauern bis die Welpen das Licht der Welt erblicken.

Geschafft, der letzte Arbeitstag für Keva im Büro.

Wie man sehen kann sind die Beiden ein eingespieltes Team, auch was das Ausruhen im Büro betrifft.Für die nächsten 10 Wochen wird Jake jetzt allein mit ins Büro kommen und Keva schmeißt den Haushalt zu Hause...

Kevas 53. Trächtigkeitstag.

Heute konnten wir zum ersten Mal eine Bewegung unter ihrem, mittlerweile doch recht prallen Bauch, spüren.War es wohl "Alroy oder eher Aivy" ..... die sich da so aktiv bewegten? Die Spaziergänge werden jetzt etwas kürzer gehalten, da der Bauch und die rasante Gewichtszunahme von 4 kg ihr keine große Freude mehr bereiten. Gedöst wird immer und überall ..... natürlich begleitet von Jake, der immer in ihrer Nähe ist.

Kevas 46. Trächtigkeitstag.

Sie hat weiterhin an Gewicht zugenommen und fühlt sich wohl dabei. Spaziergänge werden noch gerne gemacht, auch wenn hier und da mal ein kleines Päuschen eingelegt wird.

 Beim Fressen werden schon einmal die Regeln gebrochen und es wird gefuttert, was sonst nur mit einem Nasenrümpfer liegen gelassen wird. Die selbsgebackenen

Hundekekse mit Leberwurst die sie sonst vergöttert, werden seit 3 Wochen mit angewiedertem Blick liegen gelassen....

Mahlzeiten werden jetzt 3 x am Tag gefüttert und das freut nicht nur Keva, auch Jake wird immer mit etwas Leckerem in seinem Napf überrascht.

Die Wurfbox wurde heute aufgebaut, damit Keva sich damit vertraut machen kann. Eigentlich sollte sie diese noch kennen, da sie selber darin geboren wurde.Generationsübergreifend und schon fast ein bisschen Traditionell wurde sie vom Zwinger "Fire & Ice", in der Kevas Oma Djyrrah geboren wurde,an den Zwinger "Fear Fiuntair" weitergegeben. Dort erblickte dann auch Kevas Mutter Bwreena das Licht der Welt. Im Februar 2012 wurde Keva und ihre Geschwister darin geboren und im Dezember 2014 hat Schwester Dew liebevoll ihre Glenwelpen darin aufgezogen. Jetzt ist die Wurfbox bei uns in Berlin und sicherlich ein gutes Omen für das bevorstehende Ereignis.

Finn (Billy the Kid Mc Jake`s)

mit fast 9 Monaten ist auch er zu einem hübschen jungen Glenrüden herangewachsen und ist gerade "frisch frisiert" worden.

---- Herzlichen Glückwunsch ----

Bealtaine "de Coco" hat ihre erste Ausstellung in Kiel mit einen "Vielversprechend" VV mit nur 8 Monaten toll gemeister! 

Eine Woche zuvor haben wir den "kleinen Feger" zu Besuch in Berlin gehabt, wo sie Ihren Papa Jake ganz schön auf der Nase rumtanzte und ihr Temperament uns begeisterte. Sie ist ein tolles Glenmädchen geworden.....

Keva`s Trächtigkeit.

Sie hat nun schon die Hälfte hinter sich und alles läuft sehr gut. Ihr Gewicht steigt langsam an und die kleinen Glen`s in ihr sind ca. so groß wie eine Walnuss. Unsere Aufmerksamgeit gilt jetzt nicht nur Keva, sondern auch Jake. Da Keva nicht mehr mit ihm rennen und toben will.....so werden wir uns mehr mit ihm beschäftigen, damit diese, für uns schöne Zeit auch für Jake etwas Positives hat.

Keva & Angel 

Was wir seit dem 18. Tag der Trächtigkeit schon wußten (oder uns auch nur eingebildet haben)hat uns der Tierarzt auf dem Ultraschallbild heute bestätigt.Keva & Angel werden Eltern!Wir freuen uns sehr auf die kommende Zeit. Bei Keva zeigen sich seit dem 22. Trächtigkeitstag auch schon die ersten Rundungen ab und sie möchte mit Jake auch nicht mehr toben und rumspringen, was sie sonst sehr gerne getan hat.Ansonsten läuft alles reibungslos, sodass im Hause "Mc Jake`s" alle Mundwinkel nach oben sind.

Bwreena und Tristan im April 2015

KEVA & ANGEL
Wir freuen uns riesig, dass wir auf Nachwuchs hoffen können!!!
Nach den spannenden Tagen müssen wir uns jetzt wieder in Geduld üben und abwarten bis uns die Ultraschall-Untersuchung ein klares Bild verschaffen wird.
Ob es wohl den ersten Wurf im Zwinger "Mc Jake´s" Ende Mai geben wir,  es bleibt weiter spannend.

JAKE´s Tochter "My Dear Fellow Bealtaine de Coco"
hier ein paar aktuelle Bilder von der kleinen die nun schon 7 Monate alt ist und uns in Berlin besucht hat.
Sie hat sich toll entwickelt und nicht umsonst hat sie ihren Spitznamen
"bezauberne Jeanie"

KEVA wird heute 3 Jahre alt.
Von dem Tag an an dem wir unsere Keva von Corrie und Glenn abgeholt haben,
bis heute hatten wir viele spannende Momente.
Wir sind gespannt was sie uns noch alles bescheren wird.

Heute vor 3 Jahren kamen Tristan Cooper, Elgin, Coco, Dew und Keva in Mill (NL) zur Welt. Seit dieser Zeit ist viel passiert.
Sehr schön ist, dass wir Welpenbesitzer von damals immer noch in Konatkt miteinander stehen und uns über
die Entwicklung unserer Glens austauschen. Danke Corrie & Glenn

Wie man so schön sagt........ 

Kinder......wie die Zeit vergeht!

am 16.2.2015 wird unser JAKE 6 Jahre alt.

Ein toller Wegbegleiter und Arbeitskollege.

(er begleitet mich vom ersten Tag an zur Arbeit und ist auch dort ein gern gesehener 4 beiner)

Die Uhr tickt, es ist 5 Minuten vor 12...... 

Die Winterabende wurden genutzt etwas Kreatives um den Glenterrier herzustellen.

Das Ergebnis ist aus Ton und ziehrt jetzt die Wohnzimmerwand. 

Nachwuchs in den Niederlanden
Dew (Kevas Schwester) hat 4 gesunde Welpen bekommen.
Wir gratulieren herzlichst!